DB0ASE v2 fertig

DB0ASE v2 fertig

Der Testbetrieb kann beginnen. Der Repeater wird dieses Wochenende hier Probe laufen und voraussichtlich nächste Woche wieder nach Erfurt ziehen. Update: Probelauf erfolgreich. Am Donnerstag, den 7.3. zieht er wieder nach Erfurt.

Weiterlesen

DB0ASE verstromt

DB0ASE verstromt

Heute habe ich es geschafft, die Verkabelung intern fertig zu machen. Jetzt fehlt nur noch die Frontplatte und der Lüfter. Dann kann ASE wieder nach Erfurt.

Weiterlesen

DB0ASE v2 auf dem Tisch

DB0ASE v2 auf dem Tisch

Wi bereits auf unserer Seite amateurfunk.digital im Blog berichtet, ist der Repeater DB0ASE ausgefallen. Die Temperaturen waren in keinem erträglichen Maß mehr. Die Projetierung ist soweit fertig. Der Umsetzer zieht in einen Geräteträger und hat somit kei...

Weiterlesen

DB0GTH – Version 2 ist fertig

DB0GTH – Version 2 ist fertig

Nach einigen Tagen Arbeit ist es geschafft. Der Repeater ist soweit fertig. Wenn der Lüfter in den nächsten Tagen kommt, wird der noch umgebaut. Der Lautsprecher vom Empfänger wird auch noch abgeklemmt, weil er doch ziemlich laut blubbert. Dann kann das gut...

Weiterlesen

DB0GTH – Endspurt

DB0GTH – Endspurt

Heute sollen noch die Durchführungen für den Antennenstecker und das Netzwerk gebohrt werden. Leider sind die nachgelieferten Mundstücke für die Führungen waren wieder 90° verdreht. Also hieß es weiter: Improvisation. Ab morgen beginnen die Reichweitent...

Weiterlesen

DB0GTH – Das Basteln geht weiter 2

DB0GTH – Das Basteln geht weiter 2

Gestern ging der Spaß erst richtig los. Nach dem Verkabeln der Funkgeräte und des Modems musste ich feststellen, dass der Raspberry nicht bootet. Der Grund war, dass (warum auch immer) die btrfs-Dateisytseme nicht mehr eingehängt werden. Die Lösung war, di...

Weiterlesen

DB0GTH – Das Basteln geht weiter

DB0GTH – Das Basteln geht weiter

Heute habe ich die Funkgeräte soweit verkabelt. Die Anschlüsse vom Modem zu den Funkgeräten sind angebracht. Als Nächstes folgt der Test und das anschließen des Raspberry Pi. Mal sehen, ob es auf Anhieb funktioniert.

Weiterlesen